Interclub 2021

News 6.7.21 (Quelle Bieler Tagblatt)

In den Aufstiegsspielen geht für die Damen Dufour 1 die Reise weiter.
Dies bedeutet ein Exploit für das junge, mit Captain Julie Lovens ergänzte Team Dufour 1 in der Besetzung Irina Wenger, Kenisha Moning und Noelle Kuhn (alle Trainingsort Swiss Tennis Academy). Obwohl die im letzten Gruppenspiel in Vevey noch eingesetzte Julie Sappl diesmal nicht mittun konnte, setzten sich die Bielerinnen nach Einzelsiegen von Kenisha Moning (über die frühere N2- und jetzt noch N4,59 klassierte Gaëlle Rey mit 7:6 und 6:1), Noelle Kuhn und Julie Lovens durch. 3:1 lautete das Ergebnis nach vier Einzeln. Nun brauchte es mindestens einen Sieg oder einen Satz in den beiden Doppeln. Der zweite gewonnene Satz von Moning/Wenger entschied schliesslich die erste Aufstiegspartie. Beide Doppel gingen nämlich verloren, Dufour setzte sich mit 7:6-Sätzen durch.
Weiter geht es am 28./29. August daheim gegen Trimbach. Dieses Team spielt in der Regel mit vier N-Spielerinnen und stellt eine hohe Hürde dar.
Ohne grosse Probleme hielten sich auch Dufour 2 (5:1 gegen Scuola Tennis) in der Nationalliga C.

News 31.8.2021 (Quelle Bieler Tagblatt):

Nach den Einzeln war alles klar

Keine Chance hatten die Frauen des TC Dufour in der zweiten Aufstiegsrunde gegen Froburg Trimbach, die verstärkt mit einer N2- und einer N3-Spielerin antraten, die zuvor schon NLA und NLB spielten. Damit ist zwar reglementarisch einiges infrage gestellt, ändert aber nichts am Geschehen. Die jungen Bielerinnen Irina Wenger, Noelle Kuhn und Matilda Dürig verloren in zwei Sätzen (Kuhn mit guter Gegenwehr 4:6 und 4:6), Kenisha Moning konnte gegen Katerina Tsygourova zumindest den zweiten Satz mit 7:5 für sich entscheiden. Der erste wie der letzte Satz waren aber eine klare Angelegenheit für die 21-Jährige. Somit war die Entscheidung bereits gefallen. Im Doppel, als Trimbach noch drei andere dem Team angehörende Spielerinnen zum Einsatz brachte, rehabilitierte sich Dufour mit zwei Siegen.

Die Herren Aktiv verbleiben dank einem 5:4 Erfolg gegen Kriens in der 1. Liga.

Die Herren Aktiv 2. Liga müssen nach einer klaren Niederlage gegen Schlossmatte in die 2. Abstiegsrunde.

Einen Erfolg gab es für die Herren Aktiv 3. Liga Dufour 1: sie steigen mit dem Gruppensieg automatisch auf.

Die Auslosung und die Resultate für das Jahr 2021 ist unter dem folgende Link abrufbar: https://comp.swisstennis.ch/ic/servlet/ClubResult?ClubName=2073&Lang=D&device=

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.